Logo Pedalwelt
Startseite
Ausstellung
Förderverein
Verleihgebühren
Wegbeschreibung
Presse / Medien
Links
Heimbuchenthal
Elsavatal-Radweg
Impressum/Kontakt
Geschichtliches
Presse / Medien

Das Interesse der Medien an diesem Projekt hat uns doch sehr angenehm überrascht und das Öffnen einiger Türen ungemein erleichtert.
Hier die bisherigen Veröffentlichungen - zum Vergrössern bitte anklicken:

Katalog für Franken 2004 ‘Radeln in Franken’ - 256 KB

Für das Gebiet Spessart-Main-Odenwald wurde besonders auf die Eröffnung hingewiesen.

Bericht im Main Echo vom 28.02.04 - 229 KB

Nachdem die Räder im Schaufenster von Eisen Jacob von einem Fotoreporter erblickt wurden, kam dieser Bericht zustande.

Pedalwelt Besuch im Ziegeleipark am 30.08.03 - 200 KB

Aufgrund des Fotos in der Leipziger Zeitung wurde eine Einladung zum Event 'Faszination Technik' im Ziegeleipark Mildenberg am 30./31.08.03 ausgesprochen. Die Veranstaltung war ein sehr schöner Vorgeschmack auf den Museumbetrieb.

Bericht im Main Echo vom 19.06.03 - 386 KB

Großer informativer Bericht in der Heimatzeitung, leider bisher nur in einem Landkreis.

Bericht in der Main Post vom 22.04.03 - 488 KB

Sehr netter Bericht mit viel Heimatwissen des Autors.

Bild in der Sächsischen Zeitung vom 22.03.03 - 281 KB

Die Texte in den verschiedenen Zeitungen gingen von ernsthaft über lustig bis ironisch. Auch der Inhalt unterschied sich sehr stark. Das nennt man Pressefreiheit ;-)

Bild in der Süddeutschen Zeitung vom 22.03.03 - 200 KB

Ein Fotograf der Deutschen Presseagentur bekam eine Information und nahm dieses Foto auf. Das Bild erschien in vielen verschiedenen Zeitungen in Deutschland und Österreich.

Homepages des Bayerischen Rundfunk vom 19.03.03 - 88,8 KB

Nach dem die Lokalreporterin des Bayerischen Rundfunks den Bericht im Main Echo las, kam dieser Bericht zustande.

Bericht im Main Echo vom 12.02.03  - 68,4 KB

 Im Januar 2003 wurde ein Brief an den Bürgermeister und den Gemeinderat geschrieben, mit der Frage nach geeigneten Räumen. Diese Frage war ein Bestandteil der folgenden Gemeinderatssitzung und das Main Echo wurde von der Gemeinde automatisch vom Inhalt dieser Sitzung in Kenntnis gesetzt.

Ich möchte mich noch für die Unterstützung von Bürgermeister Stenger, des Gemeinderates und des Fremdenverkehrsverbandes von Heimbuchenthal herzlich bedanken.